Marienthaler Str. 17, 24340 Eckernförde
+49 4351 66 66 481
info@bds-sh.de

Kategorie: Altersvorsorgepflicht

Bild Gebäude Deutscher Bundestag

Altersvorsorgepflicht für Selbständige und Freiberufler?

Altersvorsorgepflicht: Was auf kleine Unternehmen zukommt. Bisher gestalten Selbstständige ihre Altersvorsorge eigenverantwortlich. Das Spektrum der Anlageformen reicht dabei von Immobilien über Wertpapierfonds bis zu Versicherungen. Diese Vielfalt der Vorsorgemöglichkeiten droht nun eingeschränkt zu werden, weil die Große Koalition angekündigt hat, eine Altersvorsorgepflicht für Selbstständige und Freiberufler einführen zu wollen. Welche Folgen diese Entwicklung haben kann…
Weiterlesen

Bild Justitia vor Bücherregal mit Gesetzbüchern

Studie: Pflicht zur Rentenversicherung für Selbstständige

Studie bestätigt die Einschätzung des BDS Schleswig-Holstein Berlin, August 2017: Die damalige Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will Selbstständige in die Gesetzliche Rentenversicherung zwingen (Handelsblatt, 2017). Ihre Begründung: Insbesondere Soloselbstständige haben im Alter ein erhöhtes Armutsrisiko. Ihre Lösung: Die Pflichtversicherung für Selbstständige in der Deutschen Rentenversicherung. Eine aktuelle Studie widerspricht der Armutsthese von Selbstständigen im Alter.…
Weiterlesen

Bild Man Ablehnung durch Daumen nach unten

Experten-Talk: Gesetzliche Altersvorsorgepflicht für Selbständige, Freiberufler

Kaum ein Betroffener ahnt, was auf ihn zukommt! Seit 2012 plant die Bundesregierung, eine pauschale Rentenversicherungspflicht für Selbständige und Unternehmer einzuführen. Das Ziel ist, drei Millionen Selbständige in die Rentenkasse zu bekommen. Angeblich läge ein hohes Altersarmutsrisiko vor. Gerade vor dem Hintergrund der Mindestrente nimmt die Diskussion Fahrt auf. Selbständige sollen gerne einzahlen, werden aber niemals…
Weiterlesen